Sonntag, 17. August 2014
von gedankenpolier
Keine Kommentare

Finderlohn? Wozu? Unnötig!

Alles nun, was ihr wollt, daß euch die Leute tun sollen, das tut ihr ihnen auch. Das ist das Gesetz und die Propheten. (Matthaeus 7:12) Aus aktuellem Anlass stellte ich mir mal die Frage, wieso es überhaupt einen Finderlohn gibt. … Weiterlesen

Freitag, 28. September 2012
von gedankenpolier
Keine Kommentare

Suchmaschinen und Organspende – ist weniger Transparenz besser?

„Lieber Geld verlieren als Vertrauen.“ Robert Bosch (1861-1942) Die in den letzten Wochen und Monaten bekanntgewordenen „Organspendeskandale“ zeigten, wie ein Arzt das an sich für objektiv gehaltene System der Organvergabe beeinflussen konnte. Er hatte für seine Patienten, gegen oder ohne … Weiterlesen

Donnerstag, 15. März 2012
von gedankenpolier
Keine Kommentare

Alte Wolkenrechnerei bleibt Topthema auf der Neuheiten Messe Cebit

„Und über uns im schönen Sommerhimmel War eine Wolke, die ich lange sah Sie war sehr weiß und ungeheuer oben Und als ich aufsah, war sie nimmer da.“ Bertolt Brecht Die Stände sind abgebaut, die Aussteller wieder zu Hause und … Weiterlesen

Mittwoch, 25. Januar 2012
von gedankenpolier
1 Kommentar

Gerechter Lohn – Signale statt Gesetze!

„Es gibt keine Handlung, für die niemand verantwortlich wäre.“ Otto Eduard Leopold von Bismarck-Schönhausen Es gibt Reiche, es gibt Arme. Einige Leute verdienen viel Geld, viele wenig. Obwohl es standpunktabhängig ist, was für einen viel oder wenig bedeutet. Unstrittig ist … Weiterlesen